Forum

Allgemeine Gesundheitsprobleme bei Malinois Hunden

Genau so wie es für die Persönlichkeit und andere Charakteristiken geht, kommt es auch bei der Gesundheit an, dass es bei verschiedenen Rassen oder Gruppen, einige Krankheiten gibt die allgemein oder gewöhnlich sind. Das ist aber gut, denn so kann man leicht, ohne viel Sorgen gleich die Massnahmen machen die gegen diese Krankheiten kämpfen.

Bei den Malinois Hunden kommt es oft vor dass sie zwischen 10 und 12 Jahren lang leben, was in der Hundewelt eine Mitte ist, also ist es ganz gut und normal. Wenn wir aber um die Krankheiten sprechen, können wir sagen, dass sie nicht zu viel erkranken und dass sie zu den gesünderen Rassen gehören. Immer noch gibt es aber einige Krankheiten die ihr Leben wesentlich verkürzen können und gegen die sollte man einige Massnahmen machen. Zuerst ist es immer am besten sich über diese Gelegenheiten mit den Tierarzt zu unterhalten, er kann euch immer die besten Empfehlungen von erster Hand geben.

Mit Malinois wird es sicherlich immer nach Symptomen von Ellbogendysplasie suchen. Neben dieser kommt auch oft vor dass die Hunde von Pannus oder progressiver Retina - Atrophie leiden. All diese Krankheiten können sehr leicht behandelt werden und ermöglichen so den Hund ein ganz normales Leben. Auch Hämangiosarkome und Katarakt kommen oft vor über die man sich nicht sorgen muss, denn sie kommen bei allen Rassen vor und werden schnell geheilt.

Also wird euer Tierarzt am meisten die Augen, Hüfte und Ellbogen untersuchen, deswegen solltet ihr auch ein bisschen mehr diese Regionen und Körperteile untersuchen und sehen ob es mit der Zeit irgendwelche Veränderungen an den gibt. Am Ende ist es doch am wichtigsten dass euer Haustier glücklich ist und sich mit euch wohl fühlt. Wagt also es mit ihn Zeit draussen zu verbringen und ihn die Freude daran geben die es braucht, denn ihr werdet sein ganzes Leben sein.